Für 10 Minuten mit Daniel

Es hat sich mal wieder so ergeben. Ein Shooting ist ins Wasser gefallen und ich mag dann einfach nicht das Equipment für nix ins Auto geladen haben. Okay gewichtsmäßig ist das Meckern auf hohem Niveau, denn der Elinchrom Ranger Q zusammen mit FUJIFILM Kamera und Objektiven sind ja bekanntlich eher Leichtgewichte. 

Ich habe mich umso mehr gefreut, dass mein guter Freund Daniel so spontan Zeit gefunden hat, zu später Stunde noch vorbeizukommen. Mit zwei Malzbier im Gepäck kam der frischgebackene Papa keine halbe Stunde nach seiner Wortmeldung. Ein wenig aufgeregt war er. Gedanken wie das wohl ablaufen wird und ob er überhaupt dafür geeignet ist, trieben ihn vorher ein wenig um. Aber entspannte sich sichtlich schnell. 

 

Ich finde die Fotos für so eine total ungeplante Aktion wirklich mega. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0